Dr. Jürgen E.L. Meyer

dr juergen meyerJürgen Meyer, Jahrgang 1957, hat nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Münster und Köln 1982 den Dipl.-Kfm in Köln erworben. 1987 schloss er seine Promotion zum Thema ‚Die Absicherung spezifischen Humanvermögens durch Beteiligung der Arbeitnehmer am Produktivvermögen' in Münster ab.

Von 1987 bis 1997 arbeitete er bei Henkel in Düsseldorf in der Organisation, dem Produktionscontrolling, der Konzernkonsolidierung und in der Betreuung der Financial Systems für Henkel weltweit. In diesem Rahmen hat er den konzeptionellen Rahmen für die SAP-Einführung bei Henkel geleitet.

Von 1997 bis 2014 war er Geschäftsführer der Synsciense Unternehmensberatung für Rechnungswesen, Controlling und Konsolidierung insbes. mit SAP-Produkten.

Seit 2014 ist er als Director Finance bei Kaiser+Kraft China in Shanghai tätig.

Von 2000 bis 2013 hatte er einen Lehrauftrag für ‚Controlling mit SAP ERP' an der Universität Münster und von 2007 bis 2013 für ‚IFRS-Abschluss mit SAP-ERP' an der Universität Frankfurt.

Als langjähriges Mitglied des BVBC Landesverbandes Hessen war er mit Vorträgen und Veröffentlichungen aktiv. Seine Tätigkeit in China nutzt er, um auch fachlich über den Tellerrand zu schauen.

Jürgen Meyer ist verheiratet und Vater von 4 erwachsenen Söhnen und Tochter.

Seit der Mitgliederversammlung 2012 ist er Vorsitzender des WIB.