Das Wissenschaftliche Institut des BVBC (WIB) richtet am Vorabend der ReWeCo den Kaminabend aus, der sich ganz der liebsten Sportart aller Deutschen widmet. Thema am 13. April 2016 um 19:30 Uhr lautet: 

 

Wie bilanziert die Fußball-Bundesliga?

Hochrangige Bundesligamanager, Spielerberater, Finanzabteilungsleiter und andere Finanzspezialisten des Fußballs stel-len sich an diesem Abend der Diskussion und berichten exklusiv. Erfahren Sie also:

  • wie Sie einen Bundesligaspieler aktivieren
  • welche Rechtsform für einen Bundesligisten die beste ist
  • ob ein Bundesligaspieler ein materielles oder immaterielles Wirtschaftsgut ist
  • ob bei schweren und langwierigen Verletzungen Wertberichtigungen vorgenommen werden
  • wie die mögliche Wertentwicklung von Spielern kalkuliert wird
  • wie sich die Abteilungen in der Sportwelt den internationalen Anforderungen wie IFRS stellen
  • und alles über die bisher kuriosesten getätigten Buchungen

Genauso interessant ist aber auch die Aufstellung der Spieler selbst. Die aktive Karriere für Sportlerinnen und Sportler ist meist verhältnismäßig kurz und die wenigsten haben nach 10 bis 15 Jahren für ihr restliches Leben vorgesorgt. Die Frage ist also: Was kommt danach, wie geht es für ehemalige Spieler weiter und welche Weichen sollten frühzeitig gestellt wer- den?

Münster Carre BonnKommen Sie zum Kaminabend ins Münster Carré nach Bonn und erfahren Sie das und noch viel mehr im gemeinsamen Gespräch mit den Fußball-Experten.

Zeit: Mittwoch Abend, 13. April 2016,
um 19:30 bis 22.00 Uhr

Ort: Münster-Carré, Gangolfstraße 14, 53111 Bonn (Neben der Münster-Basilika, zwischen Bonner Markt und Hauptbahnhof)

Kostenbeitrag: 20 Euro inkl. 19 % USt, Fingerfood-Buffet, exkl. Getränke

(unmittelbar nach der um 18 Uhr beginnenden Mitgliederversammlung des WIB).

Anmeldung bei der BVBC-Geschäftsstelle oder auf unserer Internetseite www.bvbc-wib.de.

RAMADA Hotel Bad Soden